Belarussian Russian Polish English Germany
Achtung! Sie können die ganzen Texte von einigen Büchern lesen.

Neuerscheinungen


STEHT AUF, GEHEN WIR!


DER STERN VON BETHLEHEM

Mehr>>>

Zum Druck werden vorbereitet


IKONE DER GOTTESMUTTER VON BJALYNITSCHI


IKONEN DER GOTTESMUTTER VON TSCHENSTACHOWA IN BELARUS

Mehr>>>



ZUM DRUCK VOBEREITET

Sie können alle Bücher, die in unserem Verlag herausgegeben sind oder zum Druck vorbereitet werden, bestellen.


IKONE DER GOTTESMUTTER VON BJALYNITSCHI

1882 schrieb der Forscher A. K. Kirkor über Bjalynitschy „ ... auf dem linken Ufer von Druzj befindet sich Bjalynitschy, das durch die Ikone der Gottesmutter berühmt wurde. In dieser Hinsicht hatte Bjalynitschy für belarussische Katholiken solche Bedeutung wie Tschenstachowa für Polen, Vostraja Brama – für Litauer...“

Während der Herrschaft der sowjetischen Macht wurde das Heiligtum, wo die Ikone aufbewahrt wurde, geschlossen und später zerstört, und die wundertätige Ikone gelangte in die Bestände des Mogiljower Kunstmuseums, von wo während der faschistischen Besetzung bei der Evakuierung von Museumswertsachen spurlos verschwand.

Bis heute sind wenige Kopien der wundertätigen Ikone der Gottesmutter von Bjalynitschy erhalten, einige von denen werden als wundertätig betrachtet. Es gibt auch gegenwärtige Kopien dieser Ikone, was von der Wiedergeburt des geistlichen Lebens und des Kults der Ikone in Belarus zeugt.

Auf Belarussisch.
 

 
 



Verlag | Bibliothek | Neu | Vorbereitet | Kontakt | Web-master
 
Rating All.BY